Mittwoch, 10 Dezember 2014 14:48

Kfz Werkstatt Adressen für Europa

Europa wächst zusammen und auch viele Unternehmen aus der Kfz-Branche agieren inzwischen europaweit. Aber um erfolgreich auf einem unbekannten Markt zu bestehen, ist es unerlässlich, so viele Informationen über den Markt zu sammeln, wie es möglich ist. Wolk after Sales expert GmbH hat im Zuge der europäischen After märket Analysen eine europäische Automotive Adressdatenbank mit über 300.000 Werkstätten aufgebaut und stellt sie nun als einen Baustein des Wissens zur Verfügung.

Freigegeben in wolk after sales experts

GVA: Autofahrer zahlen die Zeche

Mit der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt am 21. Mai hat die Europäische Kommission den Entwurf zur Neufassung der EU-Designrichtlinie 98/71/EG nun offiziell zurückgezogen. Eine abschließende Entscheidung über das Dossier, das u.a. eine europaweite Einführung einer Reparaturklausel für sichtbare Kfz-Ersatzteile vorsah, wurde seit Dezember 2007 im EU-Ministerrat von Vertretern Frankreichs und Deutschlands blockiert.

Freigegeben in wolk after sales experts
Donnerstag, 12 September 2013 14:20

Die Situation des europäischen Kfz Aftermarket

Das Gesamtvolumen des europäischen Kfz-Aftermarket für Pkw-Komponenten liegt aktuell bei rund 115 Milliarden Euro.

Dabei divergieren die Märkte stark voneinander. So gerät der Aftermarket in den Volumen-Ländern Westeuropas, der durch eine hohe Wettbewerbsdichte im Teilehandel und ein Überangebot von Werkstätten gekennzeichnet ist, zunehmend unter Druck.

Freigegeben in Aftermarket news