Ende August 2017 ging die Meldung über den Presseticker, dass die Konzernholding Stahlgruber Otto Gruber AG strategische Optionen für die Tochtergesellschaft Stahlgruber GmbH auslotet, dabei wurde auch ausdrücklich ein späterer Verkauf nicht ausgeschlossen. Damit ist Stahlgruber offiziell im Angebot auf dem Transfermarkt des internationalen Teilegroßhandels.
Die zunehmende Technologisierung der heutigen PKW führt dazu, dass auch immer mehr freie Werkstätten zu OE-Teilen greifen, um Fahrzeuge zu reparieren. Das vormals vorhandene Preisgefälle zwischen IAM-Teilen und OE-Teilen wird stetig kleiner, dies begünstigt die Wahl von OE-Teilen zusätzlich.
Freigegeben in wolk after sales experts

DIE ZEIT DRÄNGT


DER LOKALE AUTOTEILEGROßHANDEL STEHT UNTER DRUCK


Rund 70% der lokalen Teilegroßhändler erwarten, dass ihre Roherlöse in den nächsten fünf Jahren sinken werden.
So lautet ein wesentliches Ergebnis der Befragung des lokalen Autoteilegroßhandels in Deutschland, die wolk after sales experts im Frühjahr 2016 durchgeführt hat. Alle Ergebnisse der Befragung sind in der Studie „Zukünftige Herausforderungen an den lokalen Autoteilegroßhandel“ zu finden.

Entwicklung Umsatz Teilehaendler
Freigegeben in wolk after sales experts
Mittwoch, 24 Juni 2015 14:04

Autoteile Webshops in Deutschland

Das sogenannte Internetzeitalter ist nun bereits ca. 20 Jahre alt. Eine größere Bedeutung des Internets als Verkaufskanal begann erst mit dem populär werden von eBay in Deutschland. Seit ca. 2002 ist auch der Autoteilehandel im größeren Maße vertreten. Zu einem Massenphänomen ist er erst in den letzten Jahren avanciert, so dass der gesamte Umsatz von Autokomponenten (Teile, Reifen, Zubehör, Chemikalien) über den Verkaufskanal Internet mittlerweile bei schätzungsweise etwas über 2 Mrd. Eur liegt. Die Wachstumsrate des E-Commerce Segments wächst jährlich immer noch in einem zweistelligen Bereich und ist noch weit davon entfernt, eine Sättigung erreicht zu haben.

Freigegeben in wolk after sales experts
Donnerstag, 06 Februar 2014 16:58

Wütschner ist jetzt international

Die Firma Wütschner Fahrzeugteile GmbH mit Sitz in Schweinfurt hat den österreichischen Teilgroßhändler Leitner in Amstetten gekauft. Die neugegründete Leitner KFZ Teile GmbH ist mit vier Standorten in Österreich vertreten und beschäftigt 50 Mitarbeiter.
Seite 1 von 2