Implementierung nach wasex Projektmethodik1. Positionierung
Auftrag und Selbstverständnis werden in einem Strategiepapier formuliert Zusammenarbeit von Geschäftsführung, Linienmanagement, HR und Training werden vereinbart Synchronisierung von Geschäfts- und Personalentwicklung Linie und Personal agieren auf Augenhöhe

2. Rahmenbedingungen
Budget, Strukturen, Controlling und Systeme werden eingerichtet. Ressourcen sind kongruent mit der Positionierung Learning-Management-Systeme sind eingerichtet und unterstützen Organisation, Teilnehmermanagement und die Vermittlung von Lerninhalten

3. Bedarfsanalyse
Regelmäßige Bedarfsanalysen 360° Sichtweise wird gewählt

4. Maßnahmenentwicklung
Die Entwicklung von Trainingsmaßnahmen und Unterstützungsmaßnahmen folgt einem festgelegten Wirkzusammenhang Genaue Lernzielbestimmung und erfolgslogische Transferstrategien Implementierung von „Blended-Solutions“ Verknüpfung von formellem und informellem Lernen

5. Projekt- und Trainingsdurchführung
TTT-Maßnahmen und Zertifizierung der Trainer Durchführung von und Teilnahme an Maßnahmen wird verbindlich eingefordert Einbindung des Managements

6. Anwendung
Die Umsetzung am Arbeitsplatz gelingt Transferstrategien werden umgesetzt und optimiert Das Management wird sichtbar eingebunden Dokumentation und Nutzung von Online-Scorecards 7. Erfolgsmessung Der Einsatz von Projektgruppen zur Steuerung und Messung der Aktivitäten muss obligatorisch sein. Bestimmung der Projektrendite durch ROI-Analysen Tool-Set für die Messung der Level 1-4 (Akzeptanz, Lernen, Umsetzung, ROI) notwendig